Der Cafeteria-​Verein e.V. der Städt. Maria-​Montessori-​Gesamtschule Meerbusch braucht Hilfe

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Der Cafeteria-​Verein e.V. betreibt an der Städt. Maria-​Montessori Gesamtschule Meerbusch Kiosk und Mensa. Die Schüler*innen und Lehrer*innen kön­nen täg­lich frisch belegte Brötchen, sal­zi­ges & süßes Gebäck, fri­sches Obst und warme & kalte Getränke am Schulkiosk kaufen. 

In der Mensa wird täg­lich frisch gekocht, der Koch und sein Team bie­ten eine reich­hal­tige, abwechs­lungs­rei­che Auswahl an war­men Gerichten, eine Salatbar, sowie diverse kleine Snacks an.

Im März 2020 wurde der Verein von der ers­ten Schulschließung über­rascht. Die Zeit bis nach den Sommerferien konn­ten das Team, um den Vorstand Frau Wasen, Frau Grewe und Frau Königs, noch gemein­sam stem­men. Der Schulalltag kehrte wie­der ein, es wurde gelernt, gelacht, geges­sen und getrun­ken – alles unter den gel­ten­den Hygienevorschriften.

Mitte Dezember 2020 kam dann die erneute Schulschließung und das Team vom Cafeteria-​Verein e.V. stand wie­der vor der Herausforderung die fort­lau­fen­den Kosten ohne Einnahmen zu decken. Dem Vorstand und dem gesam­ten Team ist es eine Herzensangelegenheit Schüler*innen und Lehrer*innen, auch nach der Wiederöffnung, wie­der mit fri­schem und gesun­dem Essen ver­sor­gen zu kön­nen. Aber jetzt steht es fest, mit eige­nen Mitteln allein kann der Verein es nicht schaf­fen diese Krise zu bewältigen.

Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern unter­stüt­zen den Verein mit allen Mitteln. In der Schule hän­gen selbst gemalte Plakate von Schüler*innen mit einem Spendenaufruf. In den sozia­len Netzwerken wird flei­ßig durch enga­gierte Eltern und den Vorstand auf die kri­ti­sche Situation des Vereins auf­merk­sam gemacht, lokale Unternehmen wur­den ange­schrie­ben und um eine Spende gebeten.

Fotomontage: Privat

Der Cafeteria-​Verein e.V. der Städt Maria-​Montessori-​Gesamtschule Meerbusch freut sich über jede Spende. Spendenquittungen wer­den ausgestellt.

Die Kontodaten lauten:
Volksbank Mönchengladbach eG, IBAN: DE30 3106 0517 0054 5940 11, BIC: GENODED1MRB.

Frau Wasen, Frau Grewe, Frau Königs und das ganze Team kön­nen unter mmge.cafeteriaverein@googlemail.com kon­tak­tiert wer­den. Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern hof­fen auf die Rettung des Vereins.

(56 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)