Verletzter Fußgänger nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch-​Büderich (ots) Am Dienstag (21.1.), gegen 16:45 Uhr, rück­ten Polizei und Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall an der Necklenbroicher Straße aus.

Eine 40-​jährige Autofahrerin gab gegen­über den Streifenbeamten an, dass sie die Necklenbroicher Straße in Richtung Düsseldorfer Straße befah­ren habe, als plötz­lich ein tor­keln­der Mann unver­mit­telt auf die Straße getre­ten und gegen ihr Auto gefal­len sei.

Ähnlich schil­der­ten Zeugen das Geschehen. Der offen­bar alko­ho­li­sierte Fußgänger erlitt Verletzungen, die eine medi­zi­ni­sche Behandlung in einem Krankenhaus not­wen­dig mach­ten. Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men.

(81 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.