Aufräumaktion Innenstadt – Zero Waste Gruppe Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am 25.1.2020 trifft sich die Gruppe um 10.00 Uhr (bis ca. 13 Uhr) am Hauptbahnhof Neuss (Ausgang am Jobcenter). Von da aus wird beschlos­sen und bespro­chen wo auf­ge­räumt wer­den soll. 

Nach einer sehr erfolg­rei­chen Aufräumaktion im September 2019 am Rhein lädt die Zero Waste Gruppe Neuss wie­der zum gemein­sa­men Müll ein­sam­meln ein, nun in der Stadt. Jede*r hat da sicher seine eige­nen Erfahrungen gemacht, denn lei­der lan­det auch in Neuss immer noch zu viel Müll auf der Straße.

Der Müll, vor allem der Plastikmüll ist eine große Bedrohung für die Tiere und eine enorme Belastung für unsere Umwelt. Schätzungen zufolge gelan­gen rund 4,8 bis 12,7 Millionen Tonnen Plastikmüll jähr­lich aus Flüssen und von den Küsten ins Meer. Auch unser Rhein ist da keine Ausnahme.

Müllbeutel, Müllzangen und Handschuhe wer­den von der AWL Neuss bereit­ge­stellt. Auch die Abholung des gesam­mel­ten Mülls erle­digt die Neusser Abfall- und Wertstofflogistik.

Wer mit­ma­chen möchte, sollte an fes­tes Schuhwerk, dem Wetter ange­passte Kleidung, gute Laune und einen Rucksack mit einem Getränk den­ken. Zum Schluss gibt es noch eine vegane Kuchenbelohnung.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)