Klartext​.NRW: IGLU – Vorsorglicher Rückruf Chicken Nuggets Classic

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Klartext​.NRW – Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ver­öf­fent­lichte einen Produktrückruf. In dem bezeich­ne­ten Produkt wur­den Mängel fest­ge­stellt, wel­che mög­li­cher­weise zu gesund­heit­li­chen Beeinträchtigungen füh­ren könn­ten.

Hamburg, 03.12.2019 – iglo Deutschland ruft vor­sorg­lich eine Charge des Produktes „Chicken Nuggets Classic“ zurück. Grund hier­für ist, dass in ein­zel­nen Packungen Chicken Nuggets mit Käsefüllung ent­hal­ten sein könn­ten, wel­che das Allergen Milch beinhal­tet.

Dabei han­delt es sich um Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2020 und den im Folgenden genann­ten Codes, die auf der Verpackungsseite ange­ge­ben sind.

Da es sich hier um einen sehr begrenz­ten Produktionszeitraum han­delt, bit­tet das Unternehmen nicht nur den Code, son­dern auch die genannte Uhrzeit zu beach­ten.

L9271FW124/​Uhrzeit 05:00 – 06:00
L9271GW124 /​Uhrzeit 06:00 – 07:00

Es ist aus­schließ­lich das Produkt mit den oben genann­ten Codes betrof­fen. Alle ande­ren Produkte von iglo kön­nen beden­ken­los ver­zehrt wer­den.

Im Rahmen des Rückrufs wur­den der Handel und die zustän­di­gen Behörden infor­miert. Erstattung des Kaufpreises beim ent­spre­chen­den Einkaufsort Verbraucher/​-​innen wer­den gebe­ten, aus­schließ­lich das rele­vante Produkt „iglo Chicken Nuggets Classic“ mit den genann­ten Codes und Uhrzeiten zum ent­spre­chen­den Supermarkt zurück zu brin­gen.

Der Markt erstat­tet den Kaufpreis für das benannte Produkt. Eine ein­wand­freie Qualität der Produkte und die Sicherheit der Verbraucher ste­hen für iglo an ers­ter Stelle. Um dies zu gewähr­leis­ten und unter Berücksichtigung größt­mög­li­cher Transparenz, setzt iglo nun die­sen vor­sorg­li­chen Rückruf um.

Für die ent­ste­hen­den Unannehmlichkeiten möchte sich das Unternehmen bei den Verbrauchern ent­schul­di­gen.

Für wei­tere Informationen ist der iglo Verbraucherservice unter der gebüh­ren­freien Servicenummer

• 0800–101 39 13 täg­lich von 9:00 bis 18:00 Uhr

oder per E‑Mail unter

• qualitaet@iglo.com erreich­bar.

(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.