Dormagen: Polizei sucht nach ver­miss­tem Jugendlichen mit Foto – Schüler wohl­be­hal­ten zurück

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen, Köln (ots) Am Donnerstagnachmittag (21.11.) erstat­te­ten Erziehungsberechtigte bei der Polizei eine Vermisstenanzeige.

Der 14-​jährige Schüler Justin G. wird ver­misst, daher sucht die Polizei nach ihm. Zuletzt wurde er im Bereich Dormagen-​Innenstadt gese­hen. Da bis­he­rige Maßnahmen nicht dazu geführt haben, dass der Jugendliche gefun­den wurde, wen­det sich die Polizei nun­mehr an die Öffentlichkeit.

  • Justin G. ist circa 169 Zentimeter groß, hat braune Augen und braune Haare.
  • Er trug zuletzt eine schwarze Hose, einen schwar­zen Kapuzenpulli, einen schwar­zen Parker sowie einen Schal.
  • Er hatte eine blaue Sporttasche bzw. Umhängetasche dabei.

Nach ers­ten Informationen hat der Vermisste Kontakte nach Köln. Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131 3000 ent­ge­gen.

Dormagen (ots) – Wir berich­te­ten mit unse­rer Pressemitteilung vom 21.11.2019 über einen ver­miss­ten 14-​Jährigen aus Dormagen.

Der Schüler ist inzwi­schen wohl­be­hal­ten zu sei­nen Erziehungsberechtigten zurück­ge­kehrt. Hinweise auf Straftaten haben sich nicht erge­ben. Die Fahndung nach dem Jugendlichen ist hier­mit been­det.

(233 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.