Hochwertige Autos gestoh­len – Polizei fahn­det und sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen, Meerbusch, Korschenbroich (ots) In Teilen des Rhein-​Kreis Neuss waren Autodiebe aktiv.

In der Zeit von Mittwochnachmittag (13.11.), 17:00 Uhr bis Donnerstagmorgen (14.11.), 06:30 Uhr, stah­len bis­lang unbe­kannte Täter im Ortsteil Delhoven einen schwar­zen Porsche Macan. Die fünf Jahre alte Geländelimousine stand zur Tatzeit auf der Zeisigstraße und war mit den amt­li­chen Kennzeichen NE-​JB2605 ver­se­hen.

Diebe stah­len in Lank-​Latum einen schwar­zen Audi A6 mit den amt­li­chen Kennzeichen NE-​SB200. Die Kombivariante stand zur Tatzeit, Mittwoch (13.11.), 20:00 Uhr bis Donnerstag (14.11.), 07:00 Uhr, auf dem Waldweg.

Auch Korschenbroich blieb nicht ver­schont. Dort hat­ten es die Täter auf einen schwar­zen Range Rover, Typ Velar, mit den amt­li­chen Kennzeichen D‑BS983 abge­se­hen. Die Geländelimousine war zur Tatzeit, Mittwoch (13.11.), 18:30 Uhr bis Donnerstag (14.11.), 07:50 Uhr, auf dem Beethovenweg in Kleinenbroich abge­stellt.

Hinweise zu den Fahrzeugdiebstählen oder den Verbleib der Autos nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

(140 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.