Grevenbroich: Kripo ermit­telt nach Einbruch in Tankstelle – Drei Täter flüchtig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Wevelinghoven (ots) In der Nacht zu Donnerstag (30.05.) wurde eine Tankstelle an der Grevenbroicher Straße Ziel von Einbrechern. 

Die Unbekannten ver­schaff­ten sich gewalt­sam Zutritt zum Verkaufsraum. Durch einen Alarm, gegen 1:36 Uhr, wur­den Passanten in der Umgebung auf den Einbruch auf­merk­sam. Nach Angaben der Zeugen flüch­te­ten drei dun­kel geklei­dete Personen in einem Fahrzeug.

  • Die Unbekannten waren unge­fähr 180 bis 190 Zentimeter groß. Angaben zum Diebesgut konn­ten vor­erst nicht gemacht werden.

Eine Fahndung der Polizei nach den Verdächtigen ver­lief bis­lang ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Grevenbroich unter der Rufnummer 02131 300–0 entgegen.

(297 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)