Neuss: Diebe steh­len Autos von Firmengelände – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Im Neusser Süden waren unbe­kannte Autodiebe aktiv. Die Täter hat­ten es auf einen 5er BMW und einen Mercedes Vito abgesehen. 

In der Nacht von Mittwoch (22.05.), 18:20 Uhr, auf Donnerstag (23.05.), 07:30 Uhr, ent­wen­de­ten sie die bei­den Fahrzeuge vom Gelände einer Autowerkstatt an der Mainstraße in Norf. Die schwarze BMW Limousine hatte das amt­li­che Kennzeichen MO-​C76, der eben­falls schwarze Mercedes war zur Tatzeit nicht mit Kennzeichen ver­se­hen. Die bei­den Autos wer­den ver­mut­lich mit Originalschlüsseln gefah­ren, die zuvor bei einem Einbruch bei der betref­fen­den Firma gestoh­len wor­den waren.

In unmit­tel­ba­rer Nachbarschaft, an der Grupellostraße, fand im glei­chen Tatzeitraum ein ver­such­ter Einbruch in eine Wäscherei statt. Hebelspuren an einem Fenster zeu­gen von der erfolgs­lo­sen Arbeitsweise der bis­lang unbe­kann­ten Täter. Ob es einen Zusammenhang zwi­schen den Vorfällen gibt, über­prüft zur­zeit die Kripo, die die wei­te­ren Ermittlungen auf­ge­nom­men hat.

Hinweise zum Diebstahl sowie zum Verbleib der Autos oder zum ver­such­ten Einbruch in die Wäscherei nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131–3000 entgegen.

(212 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)