Neuss: Raub auf Buchhandlung – Täter flüch­tig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) Am Freitagabend (17.05.) kam es gegen 20:30 Uhr im Neusser Hauptbahnhof zu einem Raubüberfall auf ein Zeitschriftengeschäft.

Während sich die Angestellte im hin­te­ren Ladenbereich auf­hielt, betra­ten die drei Täter das Geschäft und dräng­ten die Geschädigte unmit­tel­bar in den Sanitärbereich. Die Täter erbeu­te­ten Zigaretten sowie Bargeld und flüch­te­ten anschlie­ßend in unbe­kannte Richtung. Der Polizei liegt fol­gende Beschreibung von einem der Täter vor:

  • 35–40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, weiße Haare, ost­eu­ro­päi­sches Aussehen.

Wer zur ver­meint­li­chen Tatzeit im Umfeld der Buchhandlung ver­däch­tige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebe­ten, sich mit der Polizei Neuss unter der Rufnummer 02131–3000 in Verbindung zu set­zen.

(353 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.