Korschenbroich: Zusammenstoß mit Motorroller for­dert zwei Verletzte

Korschenbroich (ots) Am späten Sonntagnachmittag (07.04.) forderte ein Verkehrsunfall zwei Verletzte.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren, gegen 17:25 Uhr, ein 64-jähriger Gevelsberger, mit seinem PKW Peugeot, und ein 51-jähriger Dormagener mit seinem Roller auf der Landstraße 361 in Fahrtrichtung Grevenbroich unterwegs. An der Einmündung zur Landstraße 32 (Büttger Weg) wollte der Senior zunächst weiter geradeaus fahren.

Als er es sich jedoch anders überlegte und rechts abbiegen wollte, prallte er mit dem Roller zusammen, der sich zu diesem Zeitpunkt auf gleicher Höhe befand. Dessen Fahrer, ein 51-jähriger Dormagener und seine Sozia kamen zu Fall und verletzten sich schwer. Rettungskräfte brachten die beiden in Krankenhäuser.

(454 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)