Neuss: Verkehrsunfall zwi­schen Bus und Auto

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Weckhoven (ots) – Am Dienstagnachmittag (18.12.) kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Bus und ein Auto betei­ligt waren. 

Gegen 16:15 Uhr beab­sich­tigte ein Linienbus an der Grevenbroicher Straße in Weckhoven von der Haltestelle „Einkaufszentrum” auf die dor­tige Straße zu wech­seln. Beim Einfädeln in den flie­ßen­den Verkehr über­sah der 53-​jährige Gelenkbusfahrer nach ers­ten Erkenntnissen einen VW, der auf der Grevenbroicher Straße in Richtung „Am Lindenplatz” unter­wegs war.

Durch die anschlie­ßende Kollision geriet der 81-​jährige Lenker des Golfs mit sei­nem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Seine 74-​jährige Beifahrerin erlitt Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus trans­por­tiert werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Grevenbroicher Straße ein­sei­tig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

(722 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)