Klartext​.NRW: Schützen zu Gast im Landtag NRW

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Mit einem Großen Zapfenstreich vor dem Landtag und einem Empfang hat das Landesparlament die Verdienste des Schützenbrauchtums in Nordrhein-​Westfalen gewürdigt.

Rund 800 Gäste aus den Bruderschaften und Vereinen ganz Nordrhein-​Westfalens kamen in den Landtag, dar­un­ter auch Schützen aus der Neusser Quirinusstadt, die ihren Landtagsabgeordneten besuchten.
 
Landtagspräsident André Kuper begrüßte die Schützen und wür­digte ihren Beitrag zu Geschichte und Kultur. Geerlings schließt sich dem an: „Schützen gestal­ten Heimat. Ohne das viel­fäl­tige Engagement, sei es für die Stadtteile, für soziale Zwecke oder ein­fach für die Kameraden, wäre unsere Stadt Neuss ärmer.“ 

Geerlings im Kreise von Neusser Schützen. Foto: Geerlings
(101 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)