Grevenbroich: Radfahrer ver­letzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Grevenbroich‐​Südstadt (ots) – Mittwochnachmittag (10.10.), gegen 16:15 Uhr, beab­sich­tigte eine 40‐​jährige Grevenbroicherin, mit ihrem Ford von der Neuenhausener Straße nach rechts auf die Kolpingstraße abzu­bie­gen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 61‐​jährigen Grevenbroicher, der mit sei­nem Fahrrad par­al­lel zu ihr auf dem Radweg unter­wegs gewe­sen war. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brach­ten ihn in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men.

(863 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*