Grevenbroich: Verkehrsunfall for­dert einen Schwerverletzten – Landstraße gesperrt

Grevenbroich-Wevelinghoven (ots) - Am Freitagmittag (05.10.), gegen 11:30 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger mit seinem VW-Bus die Landstraße 361 aus Richtung Grevenbroich kommend in Richtung Langwaden.

Zwischen Kreisstraße 10 und Abzweig Richtung Widdeshoven kam der Neusser aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Landstraße 361 war im Unfallbereich bis 13:10 Uhr gesperrt.

Nachfolgende Fotos sind nur für Abonnenten sichtbar.
Hier finden Sie weitere Informationen.

[hide for="!logged"]

[/hide]

(1.681 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE