Neuss: Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall in Grimlinghausen

Neuss‐​Grimlinghausen (ots) – Wir berich­te­ten mit Pressemitteilung vom 27.08.2018 über einen Raubüberfall. Nun bit­tet die Kriminalpolizei die Bevölkerung um Mithilfe und sucht mit Fotos nach einem Verdächtigen.

Am Freitagabend (24.08.) hatte ein bis­lang unbe­kann­ter Mann eine Tankstelle an der Jagenbergstraße im Neusser Ortsteil Grimlinghausen über­fal­len. Gegen 20:00 Uhr betrat ein Maskierter den Verkaufsraum. Der Unbekannte for­derte von der Angestellten die Herausgabe der Kasse. Eingeschüchtert durch das vehe­mente Auftreten des Mannes, über­gab sie ihm die Kasse samt Inhalt. Anschließend ver­schwand der Dieb auf einem Fahrrad in Richtung „Am Blankenwasser”.

  • Der Deutsch spre­chende Täter hatte sein Gesicht mit einer Sonnenbrille und einem schwar­zen Halstuch mas­kiert, er war dun­kel geklei­det und hatte mög­li­cher­weise einen Vollbart.

Inzwischen liegt der Kriminalpolizei ein rich­ter­li­cher Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Die Fahnder ver­öf­fent­li­chen meh­rere Aufnahmen aus der Videoüberwachung, die den bis­lang Unbekannten aus ver­schie­de­nen Perspektiven bzw. in diver­sen Situationen zei­gen und fra­gen: Wer kann Hinweise auf den Verdächtigen geben? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 ent­ge­gen.

(806 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)