Schützenfest in Kaarst – Busse fah­ren Umleitung

Kaarst – Ab kommenden Samstag, den 09. Juni, bis Dienstag, den 12. Juni, findet in Kaarst das diesjährige Schützenfest statt. Während der Schützenumzüge fahren die Linien 851 und 852 einen geänderten Linienweg.

Die beiden Buslinien fahren folgende Umleitungsstrecken:

Die 851 biegt nach der Haltestelle Adenauerallee rechts in die Niederdonkerstraße und fährt von dort weiter über die Osterather Straße, Giemestraße, Friedenstraße und hier weiter auf dem regulären Linienweg. In die Gegenrichtung gilt die Umleitungsstrecke entsprechend umgekehrt.

Die Linie 852 fährt ebenfalls nach der Haltestelle Adenauerallee in die Niederdonker Straße, Osterather Straße und weiter auf der Giemesstraße. Von dort fährt sie weiter über Martinusstraße, Büttgener Straße, Erftstraße bis zum Kreisverkehr Lange Hecke und hier ab da auf dem regulären Linienweg.

In die Gegenrichtung gilt die Umleitungsstrecke entsprechend umgekehrt. Je nach Zugweg der Schützen muss die Umleitungsstrecke eventuell kurzfristig angepasst werden. Dann führt die Umleitung über die Girmeskreuzstraße, Oststraße und weiter zur Langen Hecke.

Die Haltestellen Rathaus und Maubisstraße können während der Umzüge in beide Fahrtrichtungen nicht angefahren werden. Je nach Zugweg kann der Haltepunkt Neusser Straße ebenfalls nicht bedient werden.

Als Ersatzhaltestellen werden alle Haltepunkte auf der der Umleitungsstrecke angefahren.

(92 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)