Neuss: Staatssekretärin Milz infor­mierte sich über VORNE

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-​Westfalen, Andrea Milz, infor­mierte sich jetzt in der Bücherei St. Marien über die Vorleseinitiative VORNE (VORlesen in NEuss). 

Die Initiative bil­det Personen, die ehren­amt­lich in Kindergärten, Büchereien oder Altenheimen in Neuss vor­le­sen möch­ten, aus, ver­mit­telt an vor­le­se­be­reite Einrichtungen und betreut und berät aktive Vorlesepaten.

In Begleitung des Neusser Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings (CDU) sprach Milz mit den Engagierten. Manfred Berdel und Anita Wermeister, die die Initiative koor­di­nie­ren, stell­ten sie vor und skiz­zier­ten den Werdegang von VORNE:

Bereits 2015 kam es zu einer ers­ten Kooperation mit dem Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen, in deren Folge sich ver­schie­dene Partner zu einem Netzwerk zusam­men­füg­ten. Seit 2017 bil­den sie offi­zi­ell die Initiative VORNE: die Arbeitsgemeinschaft Kirchliche öffent­li­che Büchereien in Neuss, Stadtbibliothek Neuss, Familienforum Edith Stein, Freiwilligenzentrale Neuss, Kulturamt Neuss, Bürgerstiftung Neuss, Kinderstiftung Lesen-​bildet, Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen und Fachstelle für kath. Büchereien im Erzbistum Köln.

Staatssekretärin Andrea Milz (Mitte links) besuchte in Begleitung von Dr Jörg Geerlings MdL (Mitte rechts) die Vorleseinitiative VORNE. Foto: Privat

Staatssekretärin Andrea Milz und Dr. Jörg Geerlings MdL zeig­ten sich von dem Konzept und der Arbeit der Initiative beein­druckt. „Mit ihrem ehren­amt­li­chen Engagement leis­tet VORNE einen wich­ti­gen Beitrag dazu, Kinder vom Lesen und von Büchern zu begeis­tern. Das tut dem Bildungsangebot und dem kul­tu­rel­len Leben in Neuss gut“, so Geerlings.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)