Neuss: SPD Stadtmitte setzt wei­ter auf Bürgerbeteiligung

Neuss – Der SPD-Ortsverein Neuss-Stadtmitte hat am Wochenende auf seiner Klausurtagung im leicht verschneiten Nürburg erneut ein umfangreiches Jahresprogramm beschlossen.

Thematisch setzt der Ortsverein weiterhin auf eine starke Einbindung der SPD-Mitglieder und der Neusser Bürgerinnen und Bürger. „Wir möchten auch in diesem Jahr wieder attraktive Veranstaltungsformate zur Kommunal- und Bundespolitik anbieten und mit den Neussern ins Gespräch kommen, erläutert Vorsitzender Sascha Karbowiak.

So sollen die Neusser auch in diesem Jahr bei einem „Bürgerdialog“ mit Bürgermeister Reiner Breuer die Gelegenheit bekommen, auf Fragen an den Rathaus-Chef und die SPD-Wahlkreisbetreuer konkrete Antworten zu bekommen. „In den vergangenen beiden Jahren konnten so viele Bürgeranliegen - z. B. die Errichtung einer Fahrrad-Box an der Stadthalle – auf den Weg gebracht werden“, erklärt Karbowiak.

Die Sozialdemokraten möchten sich allerdings auch weiterhin mit politischen Initiativen in die Ratsarbeit einbringen und vor Ort in den Wahlkreisen aktiv und ansprechbar sein. „Wir werden auch unsere Wahlkreise weiterhin konsequent beackern, um zu erfahren, wo der Schuh drückt“, so Karbowiak weiter.

Rückmeldungen der Anwohnerinnen und Anwohner über die Verkehrssituation rund um den Hermannsplatz und zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Weingartstraße wurden umgehend in den Planungsausschuss eingebracht und mit breiter Mehrheit auf den Weg gebracht. Darüber hinaus möchte der Ortsverein eigene Ideen für die zukünftige Gestaltung von RennbahnPark und Wendersplatz entwickeln und dafür in der SPD-Ratsfraktion werben.

Foto: Privat

Der Ortsverein möchte sich auch aktiv für die Erneuerung der SPD einsetzen. „Vor allem der Zustand der Bundes-SPD macht uns Kummer. Wir möchten mit möglichst vielen unserer Mitglieder diskutieren, wie die SPD neu aufgestellt werden muss“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende Michael Hohlmann. Der Ortsverein hat sich aber auch vorgenommen, zügig konkrete Ideen für die Stärkung und Modernisierung der SPD Neuss und des eigenen Ortsvereins auf den Weg bringen.

(62 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)