Dormagen: Neue Sitzbänke in der Zonser Heide – Bürgerinitiative

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – In der Zonser Heide haben die Technischen Betriebe Dormagen drei neue Sitzbänke auf­stel­len las­sen. Die Anregung dazu gab die Anwohnerin Barbara Bardt.

Sie hatte in der Sprechstunde von Bürgermeister Erik Lierenfeld darum gebe­ten, die vor­han­de­nen Bänke aus Altersgründen aus­zu­tau­schen. „Die neuen Holzbänke konn­ten kos­ten­güns­tig von Mitarbeitern des Tierparks im Tannenbusch ange­fer­tigt wer­den“, so die Technischen Betriebe.

Die Standorte befin­den sich am Zugang zum jüdi­schen Friedhof, am „wei­ßen Gedenkhäuschen“ und ober­halb des Heide-​Spielplatzes.

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.