Korschenbroich: Stadtinspektorin Judith Engels – Masterabschluss an der Ruhr-​Universität Bochum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Stadtinspektorin Judith Engels hat als Jahrgangsbeste den wei­ter­bil­den­den Masterstudiengang Human Resource Management an der Ruhr-​Universität Bochum (Fakultät für Psychologie) abgeschlossen. 

Bei der Stadt Korschenbroich arbei­tet sie als Projektkoordinatorin im Bereich eGovernment und hat berufs­be­glei­tend, mit finan­zi­el­ler Unterstützung über die Fortbildungsförderrichtlinien der Stadt, studiert.

Bürgermeister Marc Venten gra­tu­liert Judith Engels zum Masterabschluss. Foto: K. Maaß

Im Rahmen Ihrer Masterarbeit „Implementierung eines Gesundheitsmanagementsystems – Empirische Analyse und Intervention auf Basis des Job Demands-​Resources Model“ waren auch die Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung eingebunden.

Mittels einer Mitarbeiterbefragung wurde die Belastungs- und Gesundheitssituation in der Stadtverwaltung Korschenbroich ana­ly­siert, mit dem Ziel ein Gesundheitsmanagementsystem ein­zu­füh­ren. Die Ergebnisse sowie abge­lei­tete Handlungsempfehlungen prä­sen­tierte Frau Engels unter Anderem dem Verwaltungsvorstand der Stadt Korschenbroich.

Bürgermeister Marc Venten zeigte sich begeis­tert: „Wir sind stolz auf die her­aus­ra­gende Leistung der jun­gen Kollegin, die ziel­stre­big und kon­se­quent das Studium ver­folgt hat – neben dem Beruf!“

(203 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)