Dormagen: Fortbildung – Erste Hilfe am Kind – ab 10. November 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Kinder sind häu­fig im Haushalt, beim Spielen oder auf der Straße Unfallopfer. Dann kommt es auf schnelle und rich­tige Hilfe an. 

Die Volkshochschule bie­tet am Freitag, 10. November, von 18.30 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 11. November, von 10 bis 14 Uhr einen zwei­tä­gi­gen Erste-​Hilfe-​Kurs am Kind für Erzieher, Übungsleiter und Tagespflegepersonen an.

Die Fortbildung ent­spricht sowohl inhalt­lich als auch im Stundenumfang den Vorgaben der Berufsgenossenschaften. Dabei beinhal­tet der Kurs den all­ge­mei­nen Teil der Ersten Hilfe und erfüllt auch die Voraussetzung für die Führerscheinzulassung. Eine Teilnahme wird ent­spre­chend bescheinigt.

Eine Anmeldung ist erfor­der­lich. Nähere Info unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de oder unter 02133/257–238.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)