Dormagen: Nummer gegen Zeugniskummer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Nach der dies­jäh­ri­gen Zeugnisvergabe am 14. Juli wird von der Bezirksregierung Düsseldorf aber­mals das Zeugnistelefon angeboten.

Wählen kön­nen die Nummer Schüler sowie Eltern, die sich vor allem für recht­li­che Punkte inter­es­sie­ren – sei es eine unge­rechte Notengebung oder Fragen zur wei­te­ren Schullaufbahn.

Schüler der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen, Gemeinschaftsschulen und Berufskollegien berät die Bezirksregierung Düsseldorf unter 0211/475–002. Die Ansprechpartner des Zeugnistelefons sind am Freitag, 14. Juli, am Montag, 17. Juli und am Dienstag, 18. Juli jeweils zwi­schen 9 und 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr erreichbar.

Für Grundschulen, Hauptschulen und Förderschulen ist das Schulamt des Rhein-​Kreises Neuss unter 02131/928–0 zuständig.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)