Grevenbroich: 13. Afrika Markt auf Schloss Hülchrath – Die Bunte Welt Afrikas

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Seit 2005 orga­ni­sie­ren wir, zusam­men mit dem Galeristen Hans Wende und in Kooperation mit der Stadt Grevenbroich, „Afrika Antik Kunst – und Sammlermärkte“. 

Inzwischen sind unsere „Expeditionen“ zu einem fes­ten Bestandteil unse­res Veranstaltungsprogramms gewor­den. Händler und Galeristen aus ganz Deutschland, Belgien, Frankreich und den Niederlanden. Sie stel­len Hunderte Masken und Statuen, Tausende Gebrauchsgegenstände, Schmuckstücke, Fetische und wert­volle Perlen aus den ver­schie­dens­ten Materialien aus.

Der Besuch unse­rer Ausstellungen ist wie eine Reise in geheim­nis­volle Welten und andere Kulturen. Allen inter­es­sier­ten Besuchern den Zauber Afrikas näher zu brin­gen, das ist unser Anliegen. Deshalb wen­den wir uns bewusst nicht nur an Sammler, son­dern auch an alle Afrika – Fans und sol­che, die es wer­den wol­len. Bieten Stücke für jeden Geschmack in allen Preisklassen an und tra­gen Sorge für ein schö­nes Begleitprogramm für Ihre Kinder.

Sammler fin­den auf unse­ren Märkten wert­volle Stücke aus West- und Zentralafrika, Zeitdokumente beson­de­rer Kulturen, und einen Schatz an Informationen, die von unse­ren Ausstellern in oft jahr­zehn­te­lan­ger Arbeit zusam­men­ge­tra­gen wurden.

21.05.2017 ab 10:00Uhr , Eintritt frei

(104 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)