Neuss: AWL im Winterdiensteinsatz

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Frost bis minus 4 Grad Celsius hat der Abfall- und Wertstofflogistik Neuss GmbH (AWL) im Rahmen ihres Winterdienstauftrags heute einen arbeitsreichen Morgen beschert.

Seit 5.30 Uhr waren sieben Streufahrzeuge rund fünf Stunden mit einer Mischung aus Trockensalz und Kalciumchlorid im Dauereinsatz. Gemäß der Straßenreinigungssatzung der Stadt Neuss hat die AWL dabei die Straßen der Priorität 1 gestreut.

„Darunter befinden sich alle Hauptverkehrsstraßen und die Bustrassen. Es war unser zweiter größerer, vorbeugender Einsatz in diesem Winter. Alles lief problemlos“, erklärt AWL Einsatzleiter Michael Heitland.

Auf einen von den Wetterdiensten für Anfang kommender Woche avisierten möglichen Wintereinbruch mit Schneefall bis in die Niederungen ist die AWL vorbereitet: Alle Salzdepots und -lager der AWL auf dem Betriebshof an der Moselstraße sowie im Neusser Hafen sind gefüllt.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.