Meerbusch: Drei Baumfällungen im Dezember

Meerbusch – Im Dezember ste­hen im Stadtgebiet noch drei Baumfällungen an:

In der städ­ti­schen Grünanlage am Strümper Berg müs­sen zwei Pappeln wei­chen, auf dem Strümper Friedhof ein Kirschbaum. Auch an der Wielandstraße in Lank müs­sen die Stadtgärtner mit der Motorsäge ein­grei­fen, hier wird eine Gleditschie, ein so genann­ter Lederhülsenbaum, gefällt.

Alle Bäume sind stark geschä­digt und nicht mehr stand­si­cher.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE