Meerbusch: Drei Baumfällungen im Dezember

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch – Im Dezember ste­hen im Stadtgebiet noch drei Baumfällungen an:

In der städ­ti­schen Grünanlage am Strümper Berg müs­sen zwei Pappeln wei­chen, auf dem Strümper Friedhof ein Kirschbaum. Auch an der Wielandstraße in Lank müs­sen die Stadtgärtner mit der Motorsäge ein­grei­fen, hier wird eine Gleditschie, ein so genann­ter Lederhülsenbaum, gefällt.

Alle Bäume sind stark geschä­digt und nicht mehr stand­si­cher.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.