Jüchen: Menschen für Menschen – Gemeinsam stark

Jüchen – Am vorletzten Freitag freute sich Bürgermeister Harald Zillikens rund 270 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger im Schmölderpark begrüßen zu dürfen.

In seiner Begrüßung dankte er allen Ehrenamtlern, die sich durch ihre Arbeit und ihr Engagement freiwillig und unentgeltlich für Andere und das Gemeinwohl einsetzen.

Foto: Gemeinde
Foto: Gemeinde

Ganz besonders ging er bei seinem Dank auf die Flüchtlingssituation in der Gemeinde ein. „Nur durch den unermüdlichen Einsatz der vielen ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer konnten wir die in Jüchen angekommenen Flüchtlinge bei uns aufnehmen und versorgen“, so Harald Zillikens.

Für dieses Engagement darf ich mich besonders danken.“ Für den Jüchener Bürgermeister zählt das Ehrenamt und dessen Förderung zu den wichtigsten Bausteinen der Gemeinde.

Bei den Klängen des Trios „REEALL STUFF“ aus Düsseldorf konnten die Gäste in lockerer Atmosphäre einen entspannten Abend mit gekühlten Getränken aus Schubkarren und Grillwürstchen genießen.

Unterstützt wurde Harald Zillikens durch Mitglieder des TV Jüchen, die die Gäste rundum bestens versorgten.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)