Jüchen: Junge Liberale laden zur Diskussionsrunde Thema: „Eheschließung für alle?“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Gemeinsam mit der Jungen Union laden die Jungen Liberalen Jüchen alle inter­es­sier­ten Bürger am Mittwoch, 23.03.2016 ab 19 Uhr ins Bistro „Markt 21“ in Jüchen ein.

Zum Thema „Eheschließung für alle?“ wird der stell­ver­tre­tende Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Florian Philipp Ott (Krefeld), refe­rie­ren, bei der anschlie­ßen­den Diskussion sind dann alle zum Mitdiskutieren eingeladen.

Dazu der Vorsitzende der JuLis Jüchen, Leon Lohbeck: „Wir freuen uns sehr, dass wir einen so hoch­wer­ti­gen Referenten für unser Thema gewin­nen konn­ten. Gemeinsam mit der Jungen Union wird das mit Sicherheit eine heiße Diskussion!“

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)