Grevenbroich: Einbrecher steh­len Computer aus Bürogebäude – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich (ots) – Am Mittwoch (2.3.), gegen 7:30 Uhr, stellte der Hausmeister der Stadt Grevenbroich einen Einbruch in Büros der Volkshochschule fest.

In der zurück­lie­gen­den Nacht waren Täter auf bis­lang unge­klärte Art und Weise in die Räumlichkeiten an der „Stadtparkinsel” ein­ge­drun­gen. Aufgebrochene Bürotüren und durch­wühlte Schränke zeug­ten von der Anwesenheit der Unbekannten.

Zur Beute der Diebe zähl­ten nach ers­ten Erkenntnissen sechs Personal Computer der Marke Hewlett Packard, Typ 6305 Pro SFF.

Die Polizei ermit­telt und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder mög­li­che Tatverdächtige geben kön­nen. Die Kriminalbeamten sind unter der Telefonnummer 02131–3000 erreichbar.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)