Grevenbroich: Neue Beamte für die Stadtverwaltung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Nach drei Jahren haben sie die Ausbildung für die geho­bene Beamtenlaufbahn als „Bachelor of laws” hin­ter sich gebracht: Chantal Clemens, Daniel Brüggen und Andreas Neumann.

Sie erhiel­ten von Bürgermeisterin Ursula Kwasny nun ihre Urkunde als Stadtinspektoren und wer­den zukünf­tig ihren Dienst im Hauptamt, im Sozialamt und im Ordnungsamt versehen.

Foto: Stadt
Foto: Stadt

Sie alle drü­cken ihrem Kollegen Kevin Kreuels, der sein Kolloquium noch aus­ste­hen hat, kräf­tig die Daumen und freuen sich auf ihr neues Aufgabengebiet in der Stadtverwaltung.

Bürgermeisterin Kwasny wünschte ihnen – zusam­men mit dem Personalratsvorsitzenden Thomas Lemke – dazu einen guten Start.

Foto: (v.l.n.r.)

vorne: Personalratsvorsitzender Thomas Lemke und Bürgermeisterin Urslua Kwasny
2. Reihe: Chantal Clemens und Andreas Neumann
3.Riehe: Daniel Brüggen und stellv. Ausbildungsleiterin Birgit Buchsein 

(126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)