Jüchen: Schmölderpark erwacht zum Leben – Open Air Konzerte geplant

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Unter dem Motto „Hochneukirch gestal­tet Schmölder´s Park“ kamen im November letz­ten Jahres die Hochneukircher zur gemein­sa­men Pflanzaktion zusammen.

Ziel der Aktion war es, den Park für Besucher so zu gestal­ten, dass sie die­sen wie­der gerne für Freizeitaktivitäten oder Ruhepausen nutzen.

Da die Anlage in den letz­ten Jahren durch über­al­terte Gehölze und uner­wünsch­ten Wildwuchs erheb­lich an Attraktivität ein­ge­büßt hatte, wurde im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses ein Pflege- und Gestaltungskonzept entwickelt.

Foto: Gemeinde
Foto: Gemeinde

Dieses sah vor, den Gehölzbestand zu ver­jün­gen und mit geeig­ne­ten Arten, wie z.B. Rhododendren, Magnolien und Obstbäumen zu ergän­zen, Sichtachsen wie­der­her­zu­stel­len, Rasenflächen zu rege­ne­rie­ren, Blumenzwiebelkombinationen zu pflan­zen und Ruhebänke aufzustellen.

Die Pflanzaktion im letz­ten Jahr, die von einem Sponsor wesent­lich unter­stützt wurde, war ein vol­ler Erfolg. Etwa 60 Teilnehmer ver­schie­dens­ter Gruppierungen nah­men die Einladung des Bürgermeisters Harald Zillikens zum Anlass, den Schmölderpark in Hochneukirch neu zu gestalten.

Mittlerweile erwacht der Park zum Leben. Die ers­ten der etwa 10.000 gesetz­ten Pflanzen fan­gen an zu blü­hen. „Schauen Sie sich die tol­len Ergebnisse aus der Pflanzaktion am Besten per­sön­lich an.“, emp­fiehlt Bürgermeister Harald Zillikens.

Und die Pflanzaktion soll nicht alles gewe­sen sein. „Wir pla­nen für den Sommer drei Open-​Air Veranstaltungen im Schmölderpark.“, so Zillikens. An drei Sonntagen soll der Schmölderpark dann unter dem Motto „Jazz im Park“ auch musi­ka­lisch erklingen.

  • So spielt die Big Band des Gymnasiums Jüchen am 21.06.2015 im Schmölderpark.
  • Am 23.08.2015 wird die Band PowerKraut mit Dixieland Jazz folgen.
  • Am 20.09.2015 schließt die Band Professor Bottleneck and the Juke Kings die Veranstaltungsreihe ab.

Begonnen wird jeweils um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ich kann nur emp­feh­len, die Termine schon mal vor­zu­mer­ken.“, emp­fiehlt Zillikens in freu­di­ger Erwartung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)