Jüchen: Schmölderpark erwacht zum Leben – Open Air Konzerte geplant

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Jüchen – Unter dem Motto „Hochneukirch gestaltet Schmölder´s Park“ kamen im November letzten Jahres die Hochneukircher zur gemeinsamen Pflanzaktion zusammen.

Ziel der Aktion war es, den Park für Besucher so zu gestalten, dass sie diesen wieder gerne für Freizeitaktivitäten oder Ruhepausen nutzen.

Da die Anlage in den letzten Jahren durch überalterte Gehölze und unerwünschten Wildwuchs erheblich an Attraktivität eingebüßt hatte, wurde im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses ein Pflege- und Gestaltungskonzept entwickelt.

Foto: Gemeinde
Foto: Gemeinde

Dieses sah vor, den Gehölzbestand zu verjüngen und mit geeigneten Arten, wie z.B. Rhododendren, Magnolien und Obstbäumen zu ergänzen, Sichtachsen wiederherzustellen, Rasenflächen zu regenerieren, Blumenzwiebelkombinationen zu pflanzen und Ruhebänke aufzustellen.

Die Pflanzaktion im letzten Jahr, die von einem Sponsor wesentlich unterstützt wurde, war ein voller Erfolg. Etwa 60 Teilnehmer verschiedenster Gruppierungen nahmen die Einladung des Bürgermeisters Harald Zillikens zum Anlass, den Schmölderpark in Hochneukirch neu zu gestalten.

„Mittlerweile erwacht der Park zum Leben. Die ersten der etwa 10.000 gesetzten Pflanzen fangen an zu blühen. „Schauen Sie sich die tollen Ergebnisse aus der Pflanzaktion am Besten persönlich an.“, empfiehlt Bürgermeister Harald Zillikens.

Und die Pflanzaktion soll nicht alles gewesen sein. „Wir planen für den Sommer drei Open-Air Veranstaltungen im Schmölderpark.“, so Zillikens. An drei Sonntagen soll der Schmölderpark dann unter dem Motto „Jazz im Park“ auch musikalisch erklingen.

  • So spielt die Big Band des Gymnasiums Jüchen am 21.06.2015 im Schmölderpark.
  • Am 23.08.2015 wird die Band PowerKraut mit Dixieland Jazz folgen.
  • Am 20.09.2015 schließt die Band Professor Bottleneck and the Juke Kings die Veranstaltungsreihe ab.

„Begonnen wird jeweils um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ich kann nur empfehlen, die Termine schon mal vorzumerken.“, empfiehlt Zillikens in freudiger Erwartung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.