Dormagen: Kindertheater mit den Olchis und dem Osterhasen Felix

Dormagen – Die Olchis, Osterhase Felix und der kleine Drache Wütebrecht sind die Stars in der neuen Kindertheater-Reihe des städtischen Kulturbüros. Sie umfasst drei Puppenstücke, die jeweils zweimal in der Kulturhalle zu sehen sind.

Darüber hinaus bietet das Kulturbüro erneut eine Figurentheater-Aufführung im Programm des Knechtstedener Theatersommers an.

2015-01-23_Dor_Kindertheater-OlchisAm Dienstag, 3. März, um 11 und 15 Uhr geht es mit dem Stück „Hilfe, die Olchis kommen!“ los. Andreas Blaschke vom Figurentheater Köln lässt die kleinen grünen Wesen fleißig herumwirbeln. Die Olchis sind sympathische Allesfresser. Sie verputzen, was andere Leute wegwerfen.

Das imponiert dem Bürgermeister, der die aufgeweckte Truppe engagiert. Schnell ist der Müll im Dorf weg, aber die Olchis sind kaum zu bremsen. Das lustige Stück für Mädchen und Jungen ab vier Jahren dauert eine Stunde.

2015-01-23_Dor_Kindertheater-Felix-und-der-EierdiebEine wichtige Rettungsmission haben der putzige Osterhase Felix und Herr Wurm vom Turm am Donnerstag, 19. März, um 11 und 15 Uhr zu erfüllen. Die beiden Hobby-Detektive müssen den Eierdieb rechtzeitig fassen, damit das Osterfest nicht ausfällt.

Ob ihnen das gelingt, verraten die Selje-Puppenspiele aus Bielefeld in dem amüsanten Handpuppen-Stück „Felix und der Eierdieb“ für Kinder ab drei Jahren. Die 11-Uhr-Vorstellung ist bereits ausverkauft.

2015-01-23_Dor_Kindertheater-Hase-IgelMit der Geschichte von „Hase und Igel“ gastieren die Selje-Puppenspiele am Mittwoch, 15. April, um 11 und 15 Uhr ein weiteres Mal in der Kulturhalle. Das Wettrennen zwischen dem eingebildeten Hasen und dem selbstbewussten Igel nimmt hier einen turbulenten Verlauf, als eine Joggerin dieses Duell mitbekommt.

Auch eine gemächliche Schnecke mischt munter mit. Das 45-minütige Stück richtet sich an Kinder ab vier Jahren.

„Der kleine Drache Wütebrecht“ ist ein Märchen mit viel Musik. Das Seifenblasen-Figurentheater präsentiert die ebenfalls 45-minütige Aufführung für Kinder ab vier Jahren am Mittwoch, 5. August, um 14 Uhr in der Knechtstedener Theaterscheune. Wütebrecht muss bis zu seinem 150. Geburtstag eine Prinzessin befreien und einen Ritter besiegen. Sein Freund, der Spaßvogel, will ihm dabei helfen. Daraus entwickelt sich eine ebenso spannende wie amüsante Handlung.

Das Kulturbüro bietet Abonnements und Einzelkarten an. "Ein Abo umfasst drei Vorstellungen nach Wahl", erläutert Organisatorin Valerija Krivic. Für Kinder kostet es 12 Euro und für Erwachsene 16,50 Euro. Abos sowie Einzelkarten für die 11 Uhr-Vorstellungen gibt es nur im Kulturbüro im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1-3.

Einzel-Tickets für alle anderen Aufführungen sind zum Preis von jeweils 4,40 Euro (Kinder) und 6 Euro (Erwachsene) in der Buchhandlung „seitenweise", der City-Buchhandlung und im Kulturbüro erhältlich. Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro telefonisch unter 02133/257-320 entgegen. Fotos(3): Stadt

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)