Korschenbroich: Weihnachtswunschbaum – gute Nachricht zum Fest

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Kurz vor dem Fest haben wir eine gute Nachricht für alle Kinder und Jugendlichen, deren Wünsche am „Korschenbroicher Weihnachtswunschbaum” im Rathaus hingen.

Alle 256 Wünsche sind erfüllt. Sogar für das Kinderfahrrad hat sich ein Geschenkepate gefun­den, der einer bedürf­ti­gen Familie hier­mit hel­fen will”, erklärt die ehren­amt­li­che Organisatorin Susanne Kunz.

Ich bin begeis­tert vom Engagement der Korschenbroicher Bürger und der Schützen, die mit so viel Engagement die Aktion für den guten Zweck unter­stüt­zen.” Schon jetzt ist Kunz sicher, dass sie auch 2015 in Korschenbroich wie­der eine Sammelaktion für bedürf­tige Familien auf die Beine stel­len wird.

Der Weihnachtswunschbaum stand zum 7. Mal im Rathaus. Die soziale Initiative stand wie­der unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Heinz Josef Dick, der natür­lich auch einen Kinderwunsch erfüllt hat. 

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)