Grevenbroich: „Unser Dorf hat Zukunft“ – Landrat gra­tu­liert Hülchrathern zum Sieg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Ein Apfelbaum und eine Urkunde für die Dorfgemeinschaft: Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke gra­tu­lierte jetzt den Hülchrathern, die zum fünf­ten Mal den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Kreisebene gewon­nen haben. 

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (Vierter von links) überreichte den Vertretern der Hülchrather Dorfgemeinschaft einen Apfelbaum und eine Urkunde zum Kreissieg im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Foto: S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss
Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke (Vierter von links) über­reichte den Vertretern der Hülchrather Dorfgemeinschaft einen Apfelbaum und eine Urkunde zum Kreissieg im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Foto: S. Büntig/​Rhein-​Kreis Neuss

Vor der Pfarrkirche St. Sebastianus war er herz­lich will­kom­men gehei­ßen wor­den. „Ich gra­tu­liere Hülchrath zu sei­nem Erfolg und freue mich sehr über das große und beein­dru­ckende Engagement sei­ner Bürgerinnen und Bürger“, so Petrauschke.

Die Spitzengruppe beim „Unser Dorf hat Zukunft“-Wettbewerb lag eng bei­ein­an­der. Den Ausschlag für Hülchrath gab am Ende die sehr aktive Dorfgemeinschaft mit ihrem viel­fäl­ti­gen Vereinsleben.

Die Bewertungskommission unter dem Vorsitz von Johannes Nordmann ver­gab den mit 1500 Euro dotier­ten Kreissieger-​Titel unter ande­rem für die pla­ne­ri­sche Konzeption zur Dorfentwicklung im Rahmen der Agenda 2030, die Aktivitäten des Orgelbauvereins und das Engagement der Dorfgemeinschaft zur Etablierung eines „Bücherschranks“ auf dem Kirchvorplatz.

Ausdrücklich gelobt wur­den auch die die qua­li­täts­volle Informationsvermittlung für Bevölkerung und Besucher Hülchraths über Schilder und Stelen sowie die her­vor­ra­gende Zusammenarbeit und Integration der wirt­schaft­li­chen Aktivitäten des Schlosses Hülchrath mit der Dorfgemeinschaft.

Hülchrath wurde der Landwirtschaftskammer NRW gemel­det und wird den Rhein-​Kreis Neuss beim kom­men­den Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ver­tre­ten. Eine Bewertungskommission des Landes begut­ach­tet Hülchrath vor­aus­sicht­lich im Sommer 2015. An Erfahrung fehlt es der Dorfgemeinschaft nicht: Mit einer Bronzeplakette 2003, der Silberplakette 2006, einer wei­te­ren Bronzeplakette 2009 und erneut Silber 2012 war Hülchrath schon bei den vier ver­gan­ge­nen Landeswettbewerben erfolgreich. 

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)