Neuss: Kurzfristige Bombenentschärfung – Linie 709 endet Haltestelle „Düsseldorf, Südfriedhof“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss/ Düsseldorf – In Neuss wird am heutigen Montag, 30. Juni, gegen 19:15 Uhr, eine Bombe entschärft. Die Linie 709 kann daher ab etwa 18 Uhr nicht mehr nach Neuss fahren.

Von Düsseldorf kommend, enden die Bahnen bereits an der Haltestelle „Südfriedhof“, wenden und fahren von dort zurück. Die letzte reguläre Fahrt in Richtung Düsseldorf startet um 17:51 Uhr von der Haltestelle „Neuss, Theodor-Heuss-Platz“.

Information

Durchsagen in den Fahrzeugen und Hinweise auf den elektronischen Anzeigen informieren die Kunden. Wann genau die Bahnen und Busse wieder nach Neuss fahren können, entscheidet die Einsatzleitung von Polizei und Rheinbahn. Die Rheinbahn bittet um Verständnis und versucht, den normalen Betrieb so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.