Jüchen: Spielgeräte an die Kindertagesstätte übergeben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Im Beisein von Bürgermeister Harald Zillikens, Sparkassenfilialleiterin Andrea Wassenberg und Silke Haenen, Leiterin der Kita Villa Kunterbunt, über­gab Stephanie Klauth, Vorsitzende des Fördervereins der Villa Kunterbunt, die ange­schaff­ten Spielgeräte an die Kindertagesstätte.

Aus Mitteln der Sparkassenstiftung waren dem Förderverein zur Beschaffung von Spielgeräten ins­ge­samt 2.000,– Euro zur Verfügung gestellt worden.

Stolz prä­sen­tier­ten die Kinder die schon beschaff­ten Laufräder, den Maltisch, die Kleinkindrutsche sowie Malatelier und ein Kinderröhnrad.

2014-04-24_Jue_Spende-Kita
Erwachsene von l.n.r.: Stephanie Klauth, Harald Zillikens, Andrea Wassenberg, Silke Haenen. Foto: Gem. Jüchen

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)