Korschenbroich: Pässe und Ausweise im Bürgerbüro beantragen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Aufgrund tech­ni­scher Probleme kön­nen in der Außenstelle des Bürgerbüros in Glehn, Bachstr. 12, nach wie vor keine Anträge auf Ausstellung von Reisepässen und Personalausweisen bear­bei­tet werden. 

Die Bürger wer­den gebe­ten hier­für das Bürgerbüro in Korschenbroich, Sebastianusstr. 1, aufzusuchen.

Wir bit­ten, diese Umstände zu ent­schul­di­gen“, sagt Uwe Ganter-​Bödecker, IT-​Sachgebietsleiter bei der Stadtverwaltung. „Wir haben bereits Kollegen des Rechenzentrums – der ITK Rheinland – hin­zu­ge­zo­gen, die die Software für uns zur Verfügung stel­len.“ Außerdem soll eine Umstellung des Betriebssystems Abhilfe schaffen.

Das Bürgerbüro im Rathaus Sebastianusstr. ist zu fol­gen­den Zeiten geöffnet:

  • Montag: 8.00 – 16.00 Uhr
  • Dienstag: 8.00 – 16.00 Uhr
  • Mittwoch: 8.00 – 13.00 Uhr
  • Donnerstag: 8.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag: 8.00 – 13.00 Uhr
  • 1. Samstag im Monat: 9.30 – 12.30 Uhr.
(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)