Rhein-​Kreis Neuss: 12 Parteien und Gruppierungen bewer­ben sich für den Kreistag

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Unter dem Vorsitz von Jürgen Steinmetz, Kreiswahlleiter und Allgemeiner Vertreter des Landrates, hat heute (10. April) der Kreiswahlausschuss fol­gende Wahlvorschläge für die Kreistagswahl zugelassen:

CDU, SPD, FDP, Grüne, UWG, DIE LINKE, ZENTRUM, Die Aktive, AfD, PIRATEN, EIN HERZ FÜR DORMAGEN, FBG.

FBG und EIN HERZ FÜR DORMAGEN kan­di­die­ren nicht in allen 33 Wahlbezirken.

Rund 355 000 Wahlberechtigte sind am 25. Mai auf­ge­ru­fen, den aus 66 Abgeordneten bestehen­den neuen Kreistag zu wählen.

In den 33 Wahlbezirken tre­ten 351 Bewerberinnen und Bewerber an; in den Reservelisten wur­den von den Parteien und Gruppierungen wei­tere 303 Bewerberinnen und Bewerber aufgestellt.

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)