Neuss: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Neuss - Am Freitag (01.04.2011), um 19:20 Uhr, ereig­nete sich auf der Rheydter Str. ein Verkehrsunfall, bei dem ein jugend­li­cher Radfahrer leicht ver­letzt wurde. Zur Unfallzeit beab­sich­tigte ein 15-​jähriger Neusser mit sei­nem Fahrrad die Rheydter Straße zu über­que­ren.

Er kam aus dem Stadtwald, folgte hier­bei einem wei­te­ren Jugendlichen und miss­ach­tete das Rotlicht der Fußgängerampel. Auf der Fahrbahn kol­li­dierte er mit dem Pkw eines 33-​jährigen Neusser, wel­cher mit sei­nem Fahrzeug die Rheydter Straße in Richtung Bahnhof befuhr. Der Radfahrer stürzte und trug leichte Verletzungen davon. Den ent­stan­de­nen Sachschaden bezif­fert die Polizei auf ca. 1000,- Euro.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)