Web Analytics

Rom­mers­kir­chen (ots) Am Sams­tag, 08.01.2022, gegen 08:05 Uhr, befuhr eine 40-jäh­ri­ge Rom­mers­kir­che­ne­rin mit ihrem PKW die B477 aus Rich­tung Ans­tel kom­mend in Rich­tung Gohr.

Kurz vor der Ein­mün­dung der L69 kam sie aus bis­lang unbe­kann­ter Ursa­che nach links von der Fahr­bahn ab und prall­te gegen einen Baum. Die Frau wur­de in ihrem PKW ein­ge­klemmt und muss­te von der Feu­er­wehr aus dem PKW befreit wer­den. Auf­grund der Schwe­re der Ver­let­zun­gen wur­de die Frau mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus geflogen.

Zur Auf­nah­me des Ver­kehrs­un­falls wur­de das Unfall­auf­nah­me­team der KPB Neuss hin­zu­ge­zo­gen. Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me wur­de die B477 in bei­de Fahrt­rich­tun­gen gesperrt, der Ver­kehr wur­de abge­lei­tet. An dem PKW ent­stand Total­scha­den und wur­de abgeschleppt.

Die wei­te­re Bear­bei­tung erfolgt durch das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at in Grevenbroich.

(510 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]