Web Analytics

Neuss-Furth (ots) Seit dem 30.12.2021 ist die 21-Jäh­ri­ge ver­misst. Letzt­ma­lig gese­hen wur­de sie gegen 16:00 Uhr auf der Karo­lin­ger Stra­ße in Neuss mit unbe­kann­ter Gehrichtung. 

Bis­he­ri­ge Maß­nah­men der Poli­zei führ­ten bis­lang nicht auf die Spur der Neus­se­rin. Die 21-Jäh­ri­ge lei­det unter ver­schie­de­nen Erkran­kun­gen und könn­te des­halb auf Hil­fe ange­wie­sen sein.

Die Ver­miss­te hat blon­de lan­ge Haa­re, ist schlank und etwa 160 Zen­ti­me­ter groß. Sie war zuletzt mit einer dunk­len Hose sowie einer dunk­len Win­ter­ja­cke beklei­det und trug Win­ter­schu­hen und eine Brille.

Die Poli­zei ver­öf­fent­licht ein Bild der Ver­miss­ten im Fahn­dungs­por­tal NRW, das (solan­ge die Vor­aus­set­zun­gen für die Öffent­lich­keits­fahn­dung vor­lie­gen) unter fol­gen­dem Link abge­ru­fen wer­den kann: https://polizei.nrw/fahndung/72199

Die Kri­po bit­tet um Hin­wei­se aus der Bevöl­ke­rung. Wer hat die 21-Jäh­ri­ge gese­hen oder kann Anga­ben zum Auf­ent­halts­ort der Ver­miss­ten machen? Hin­wei­se bit­te an das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 22 unter der Tele­fon­num­mer 02131 300–0.

Nach­trag

Die Öffent­lich­keits­fahn­dung kann hier­mit zurück­ge­nom­men wer­den, der Auf­ent­halts­ort der Ver­miss­ten konn­te am heu­ti­gen Tag (07.01.) ermit­telt werden.

(616 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.