Web Analytics

Meer­busch-Büde­rich (ots) Am Sonn­tag (10.10.), gegen 16:20 Uhr, stell­te eine 70 Jah­re alte Frau aus Meer­busch ihren schwar­zen VW Golf auf einem Wald­park­platz an der Meer­bu­scher Stra­ße in Büde­rich ab und ging spazieren. 

Schon kur­ze Zeit spä­ter hör­te sie die Alarm­an­la­ge ihres Fahr­zeugs und Schei­ben­klir­ren, sodass sie sich unmit­tel­bar zurück zu ihrem Fahr­zeug begab. Sie bemerk­te, dass das hin­te­re Fens­ter der Fah­rer­sei­te ein­ge­schla­gen war. Ein Ruck­sack, den sie auf dem Rück­sitz zurück­lie­ße, wur­de gestohlen.

  • Laut Zeu­gen­aus­sa­gen sei der Täter männ­lich, cir­ca 30 Jah­re alt gewe­sen und habe dunk­le Haa­re getragen.
  • Geflüch­tet sei er in Rich­tung Büde­rich mit einem oran­ge­far­be­nen Peugeot.

Wer kann Hin­wei­se geben? Hin­wei­se nimmt das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 14 unter der Tele­fon­num­mer 02131 300–0 entgegen.

(24 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.