Web Analytics

Kaarst (ots) Gegen 17:24 Uhr ereig­ne­te sich im Stadt­teil Kaarst auf der Stra­ße Am Bis­ges­hof aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che ein Verkehrsunfall. 

Hier­bei fuhr ein PKW gegen die Haus­wand eines Ein­fa­mi­li­en­hau­ses. Die Bewoh­ner blie­ben unver­letzt und kamen mit den Schre­cken davon. Auf­grund der star­ken Beschä­di­gung des Gebäu­des, wur­de ein Sach­ver­stän­di­ger ver­stän­digt. Der ver­letz­te PKW Fah­rer wur­de Ret­tungs­dienst­lich ver­sorgt und anschlie­ßend aus dem Fahr­zeug befreit.

Hier­zu muss­te die Fah­rer­tü­re ent­fernt wer­den. Im Anschluss wur­de er in ein Kran­ken­haus gebracht. Wei­ter­hin wur­de eine Voll­sper­rung der Fahr­bahn sowie der Brand­schutz sichergestellt.

Neben einem Not­arzt, einem Ret­tungs­wa­gen, der Poli­zei war die Feu­er­wehr mit zwan­zig Kräf­ten vor Ort.

(313 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]