Web Analytics

Neuss-Grimm­ling­hau­sen (ots) Mit Pres­se­mel­dung vom 03.06.2022 berich­te­te die Poli­zei vom Ein­satz eines Ret­tungs­hub­schrau­bers nach Ver­kehrs­un­fall mit einem schwer ver­letz­ten Kradfahrer.

Bereits am Frei­tag­nach­mit­tag (03.06.) war es zum Zusam­men­stoß des 30 jäh­ri­gen Motor­rad­fah­rers aus Mett­mann mit einem Sat­tel­zug gekom­men. Der Unfall ereig­ne­te sich im Zuge eines Über­hol­ma­nö­vers des Zwei­rad­fah­rers an der Stra­ße „Im Tau­ben­tal“. Ein Ret­tungs­hub­schrau­ber brach­te den Schwer­ver­letz­ten in eine Spezialklinik.

Knapp eine Woche nach dem Ver­kehrs­un­fall erlag nun der 30-Jäh­ri­ge trotz inten­siv­me­di­zi­ni­scher Behand­lung im Kran­ken­haus sei­nen Verletzungen.

(989 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.