Web Analytics

Rom­mers­kir­chen (ots) Am Sams­tag, 28.05. gegen 19:55 Uhr, erhielt die Poli­zei Kennt­nis von einem Ver­kehrs­un­fall in Rom­mers­kir­chen am Mari­an­nen­park beim dor­ti­gen DM-Markt. 

Nach Anga­ben der Mit­tei­ler sei ein PKW beim Aus­par­ken gegen die Wand des Dro­ge­rie­mark­tes gefah­ren und die 3 Insas­sen sei­en zu Fuß geflüch­tet. Im Rah­men der Fahn­dung mit star­ken Poli­zei­kräf­ten konn­ten alle 3 Per­so­nen im unmit­tel­ba­ren Umfeld des Dro­ge­rie­mark­tes ange­trof­fen werden.

Der von Zeu­gen ein­deu­tig iden­ti­fi­zier­te Fah­rer des PKW Renault stand unter Alko­hol­ein­fluss, sodass ihm auf der Poli­zei­wa­che durch einen Arzt eine Blut­pro­be ent­nom­men wur­de. Da sei­ne Iden­ti­tät nicht geklärt ist, wur­de er vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Sei­ne Beglei­ter wur­den entlassen.

An dem Gebäu­de und dem PKW ent­stand ein Sach­scha­den von meh­re­ren tau­send Euro. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at Gre­ven­broich hat die wei­te­re Bear­bei­tung übernommen.

(138 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.