Web Analytics

Neuss (ots) Am Sonn­tag, 29.05.,kam es gegen 15:22 Uhr zu einem Ver­kehrs­un­fall mit drei leicht ver­letz­ten Per­so­nen in Neuss. Zur Unfall­zeit befuhr ein 63-jäh­ri­ger Kaars­ter mit sei­nem PKW Ford Focus den Hamm­feld­damm in Fahrt­rich­tung Berghäuschensweg. 

Im Kreu­zungs­be­reich Hamm­feld­damm / Euro­pa­damm beab­sich­tigt er nach links auf den Euro­pa­damm in Fahrt­rich­tung Carl-Schurz-Stra­ße abzu­bie­gen. Hier­bei über­sieht er einen ent­ge­gen­kom­men­den 28-jäh­ri­gen Neus­ser, wel­cher mit sei­nem Mer­ce­des den Hamm­feld­damm in Fahrt­rich­tung Stre­se­mann­al­lee befährt.

Im Kreu­zungs­be­reich kommt es zum Zusammenst0ß der bei­den Fahr­zeu­ge. Durch den Zusam­men­prall gerät der Ford ins Schleu­dern und prallt gegen ein Ver­kehrs­zei­chen. Drei Insas­sen des Ford Focus wer­den leicht ver­letzt und ört­li­chen Kran­ken­häu­sern zuge­führt. Der Fah­rer des Mer­ce­des blieb unverletzt.

Bei­de PKW waren nicht mehr fahr­be­reit und wur­den abge­schleppt. Es ent­stand Sach­scha­den von in Höhe von unge­fähr 15.000 EUR. Für die Dau­er der Ver­kehrs­un­fall­auf­nah­me war der Kreu­zungs­be­reich gesperrt, der Ver­kehr wur­de abgeleitet.

(235 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.