Web Analytics

Dor­ma­gen (ots) An der Sude­ten­stra­ße im Dor­ma­ge­ner Stadt­teil Hor­rem waren Feu­er­wehr und Poli­zei am Don­ners­tag (5.5.) gegen 23:00 Uhr im Einsatz.

Ein Anwoh­ner hat­te auf einem leer ste­hen­den Are­al einen Brand an einer klei­nen Scheu­ne fest­ge­stellt und bereits eigen­stän­dig mit ers­ten Lösch­maß­nah­men begonnen.

Da die Brand­ur­sa­che bis dato nicht ein­deu­tig ermit­telt wer­den konn­te, ist auch eine vor­sätz­li­che oder fahr­läs­si­ge Brand­le­gung nicht auszuschließen.

Die Ermitt­lun­gen des Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­ats 11 hier­zu dau­ern an. Gesucht wer­den Zeu­gen, die mög­li­cher­wei­se ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen im Zusam­men­hang mit dem Aus­bruch des Feu­ers gemacht haben oder sons­ti­ge ermitt­lungs­dien­li­che Hin­wei­se geben kön­nen (Tele­fon: 02131 300–0)

(79 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.