Web Analytics

Gre­ven­broich – Die neue Feu­er­wa­che der Stadt Gre­ven­broich, Sankt-Flo­ri­an-Stra­ße 14, kann den Betrieb auf­neh­men. Der Umzug aus der Lili­en­thal­stra­ße fand am 22.12.2021 statt. 

Der 137 meter­lan­ge Bau mit inte­grier­ter Ret­tungs­wa­che, die der Rhein-Kreis Neuss anmie­tet, ist neu­er Stand­ort der haupt­amt­li­chen Feu­er­wehr in Gre­ven­broich. Bau­her­rin war die Stadt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft Gre­ven­broich (SEG). In den letz­ten Wochen lie­fen neben der betriebs­tech­ni­schen Ein­rich­tung die Abnah­me vie­ler ver­schie­de­ner Gewerke.

Bür­ger­meis­ter Klaus Krüt­zen über­zeug­te sich bereits am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de gemein­sam mit Udo Lenn­artz, Lei­ter der Feu­er­wehr und Wil­fried Wiß­dorf, Geschäfts­füh­rer der SEG, von der neu­en Wache, in der auch der ehren­amt­lich täti­ge Lösch­zug Stadt­mit­te und die Jugend­feu­er­wehr einen neu­en Platz finden.

So wer­den etwa die Atem­schutz­ge­rä­te in strikt getrenn­ten Berei­chen ange­nom­men, gerei­nigt und anschlie­ßend für den nächs­ten Ein­satz auf­be­rei­tet. Auch die Fahr­zeug­war­tung kann nun in einer moder­nen Werk­statt samt Lkw Hebe­büh­ne statt­fin­den. Um kör­per­lich fit blei­ben zu kön­nen, steht den Ein­satz­kräf­ten ein voll­aus­ge­stat­te­ter Sport­raum zur Verfügung.

blank
v.i.n.r.: v. l. n. r.: Bür­ger­meis­ter Klaus Krüt­zen, Udo Lenn­artz und Wil­fried Wiß­dorf über­zeu­gen sich von der neu­en Feu­er­wa­che, hier in der Ein­satz­zen­tra­le. Foto: Stadt

Zur Stär­kung inner­halb der 24- Stun­den-Schich­ten kann in einer moder­nen Indus­trie­kü­che gekocht wer­den. Der Feu­er­wehr ste­hen ca. 3.500 Qua­drat­me­ter Nutz­flä­che zur Ver­fü­gung, dem Ret­tungs­dienst ca. 950.

Eine neue Ampel an der K10 stoppt zukünf­tig den Ver­kehr, damit die Ein­satz­fahr­zeu­ge der Feu­er­wehr aus­rü­cken kön­nen. Das Gebäu­de der nun alten Feu­er­wa­che an der Lili­en­thal­stra­ße wird veräußert.

(207 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.