Web Analytics

Gre­ven­broich-Orken – Nach­dem die Eva­ku­ie­rung in einem Radi­us von 250 Meter um einen 250-Kilo Blind­gän­ger auf dem Kir­mes­platz an der Richard-Wag­ner-Stra­ße in Orken abge­schlos­sen war, konn­te gegen 17:10 Uhr mit der Ent­schär­fung begon­nen werden. 

Um 17:56 Uhr konn­te der Kampf­mit­tel­räum­dienst Ent­war­nung geben und die Stra­ßen­sper­run­gen auf­ge­ho­ben wer­den. Die Ent­schär­fung gestal­te­te sich kom­pli­ziert: Die Bom­be ame­ri­ka­ni­schen Typs ver­füg­te über zwei Zün­der, von denen einer durch das ver­bo­ge­ne Leit­werk nur schwer zu errei­chen war.

Der Bereich um den Kir­mes­platz an der Richard-Wag­ner-Stra­ße wur­de weit­räu­mig abge­sperrt: Die Bahn stell­te den Ver­kehr bereits um ca. 16:00 Uhr ein. Von der Eva­ku­ie­rung im 250-Meter-Radi­us waren ca. 800 Per­so­nen betroffen.

(44 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.