Web Analytics

Meer­busch Lank-Latum (ots) Mit der Pres­se­mel­dung vom 30.05.2022, berich­te­te die Poli­zei Meer­busch von einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall, bei dem ein 73-jäh­ri­ger Fuß­gän­ger am Sonn­tag (29.05.) schwer ver­letzt wurde. 

Der Meer­bu­scher ver­starb am Mon­tag (30.05.) an den Fol­gen sei­ner Ver­let­zun­gen. Die Ermitt­lun­gen des Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­ats der Poli­zei zu den Ursa­chen des Unfalls dau­ern an.

Mög­li­che Unfall­zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei unter der Num­mer 02131 300–0 in Ver­bin­dung zu setzen.

(641 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.