Web Analytics

Kaarst (ots) Am Diens­tag (18.01.), in der Zeit zwi­schen 12:10 und 12:25 Uhr, hielt sich eine 90-Jäh­ri­ge in einem Dro­ge­rie­markt an der Stra­ße „Am Neu­markt“ in Kaarst auf.

Noch im Geschäft bemerk­te sie, dass ihre Geld­bör­se fehl­te. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen hat­te sich ihr eine unbe­kann­te Frau zuvor genähert.

  • Die­se soll zwi­schen 25 und 30 Jah­re alt und etwa 165 Zen­ti­me­ter groß gewe­sen sein.
  • Über den dunk­len Haa­ren trug sie eine Win­ter­müt­ze. Sie war beklei­det mit einem schwar­zen Man­tel und einem hel­len Schal, einer blau­en Jeans sowie schwarz-wei­ßen Sneakern.

Das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 23 hat die Ermitt­lun­gen über­nom­men und sucht Zeu­gen. Wer Hin­wei­se auf die Iden­ti­tät der Unbe­kann­ten geben kann, wird gebe­ten, sich unter der Num­mer 02131 300–0 mit der Poli­zei in Ver­bin­dung zu setzen.

(120 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.